ElbeEichhorn Inhalt
 

Vileda / Wringer

Category

Produkt-Entwicklung, Produktdesign, Startseite

Über das Projekt

 

  • Leistungen: Erfindung Wirkprinzip / Produktdesign
  • Materialien: recyc. Kunststoff
  • Stückzahl:  Massenartikel
  • Markt: Europa

 

 

Aus Pressen wird Wringen –
ein Produktentwicklungsprozess

 

Das Vorgängermodell wirkt mit dem bionischen Finray-Prinzip.

 

Es sollte von uns ein verbesserter Nachfolger entwickelt werden.

 

ElbeEichhorn hat die Aufgabe bekommen ein neues Funktions- und Wirkprinzips zum Auswringen von Wasser aus einem Fasertuch zu entwickeln.

 

 

Ergebnis

Neues interessantes und modernes Erscheinungsbild des Wringers

 

Nutzung macht Spass und gibt dem Anwender das Gefühl, den Mop wirklich auszuwringen und nicht nur zu pressen.

 

 

 

Leistungen

Erfindung des innovativen Wirkprinzipes

 

Alle gewünschten Herstellungskosten wurden eingehalten

 

Dreh- und Hubbewegung des Verdichtens wird mit nur 2 Bauteilen erreicht

 

Einfache Auf-Zu-Werkzeuge

 

Verwendung von recycelten Werkstoffen

 

Gemeinsame Entwicklung einer einfachen und automatisierten Montage

 

Effizienter Transport, durch eine gute platzsparende Stapelbarkeit

 

Enge Packmaße für Europlatten

 

Der „Torsionswringer“ benötigt ca. 10% weniger Kraftaufwand als sein Vorgänger

 

 

 

2015